Stipendien+Preise
   
1996 bis 1998 Länderstipendium des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen am Zentralinstitut für Kunstgeschichte München
1998 bis
2000
Stipendium der Professor Dr. Zerweck-Cassella-Stiftung, Frankfurt/Main
2000 "Wolfgang-Ratjen-Preis 2000 für herausragende Forschungsarbeiten zur Geschichte der graphischen Künste“ für die Dissertation, verliehen vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München
März 2000 Stipendium der Stiftung Weimarer Klassik zum Erarbeiten der Druckgraphik Johann Christian Klengels in den Beständen des Kupferstichkabinetts der Kunstsammlungen Weimar
01.01.2001
bis
28.2.2003
post-doc-Stipendium der Fritz Thyssen Stiftung Köln zur Erarbeitung einer Monographie und eines Werkverzeichnisses der Gemälde, Handzeichnungen und Druckgraphik des Dresdner Landschaftsmalers Johann Christian Klengel (1751-1824)
Juli 2005
bis
April 2007
Stipendium der Fritz Thyssen Stiftung Köln zur Erarbeitung einer Monographie mit Werkverzeichnis von Christoph Nathe sowie zur Erforschung der Sammlungsgeschichte des Graphischen Kabinetts des Kulturhistorischen Museums Görlitz
April bis September 2012 Stipendium der Klassik Stiftung Weimar zum Verfassen eines Sammlungskataloges der Zeichnungen und Radierungen von Christian Wilhelm Ernst Dietrich, genannt Dietricy, (1712-1774) in den Graphischen Sammlungen.
Oktober 2013 bis Sept. 2015 und Jan. bis März 2016 Stipendium der Gerda Henkel Stiftung zum Verfassen eines Werkverzeichnisses der Gemälde, Zeichnungen und Druckgraphik von Johann Eleazar Zeißig, genannt Schenau (1737-1806).